In der Weihnachtsbäckerei…

weihnachtsbäckerei 1

„Mmmh, riecht das hier lecker!“, konnte man von vielen Schülerinnen und Schülern der A-L-S hören, als sie in den letzten Tagen am Raum „Taka-Tuka-Land“ vorbeigingen.
Die beiden ersten Klassen hatten nämlich leckere Plätzchen gebacken. Unterstützt wurden sie dabei von Müttern, die sich trotz des vorweihnachtlichen Stresses die Zeit genommen hatten, mit den Kindern bunt verziertes Gebäck herzustellen. Danke dafür!
Den Fotos, die die Klasse 1b mit Frau Schember und Frau Noll zeigen,  kann man ansehen, dass die Kinder ihren Spaß bei der Aktion hatten.

weihnachtsbäckerei 2

Werbeanzeigen

Weihnachtliches Mini-Musical

mini musical 1
Zusammen mit ihrer Lehrerin Bärbel Ragotzky haben die Kinder des Wahlpflichtkurses „Mini-Musical“ am 10.12.2014 ihr neues Stück an der A-L-S aufgeführt. Exklusive Gäste waren an diesem Nachmittag die Familien der Akteure, die zur Premiere eingeladen waren.
In den Spielszenen stellten die Kinder den typischen Weihnachtsstress, gekoppelt mit gereizter Stimmung in den Familien, dem gänzlich verwandelten Verhalten, zu dem ihnen ein geheimnisvoller Weihnachtsgast verholfen hatte, gegenüber. Mit den Liedern, die von einigen Kindern auch mit Solostellen vorgetragen wurden, trafen die Schülerinnen und Schüler vollends in die Herzen der zahlreichen Zuhörerschaft. Ein dickes Lob an alle Mitwirkenden: Das habt ihr ganz großartig gemacht!
Ein Trost für alle Schulkinder der A-L-S, die diese Aufführung verpasst haben: Das Mini-Musical wird auch noch einmal bei der „Weihnachtlichen Vollversammlung“ im Bürgerhaus am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien aufgeführt! 🙂
mini musical 2

„Der kleine Ritter Trenk“ in Fulda

„Das ist ungerecht, ungerecht, ungerecht!“, hört man den kleinen Trenk Tausendschlag, als er sieht, wie man als Leibeigener behandelt wird. Und so beschließt er, in die Stadt zu ziehen, denn „Stadtluft macht frei“.
In einem liebevoll und kurzweilig inszenierten Theaterstück erfuhren die Kinder der A-L-S einiges über das Leben im Mittelalter. Da galt es, aufregende Abenteuer zu bestehen. Und auch das herzhafte Lachen über viele komische Elemente kam nicht zu kurz.
Ein wirklich lohnender Ausflug!
Ganz lieben Dank an die Lehrerin Tanja Lauber, die die Theaterfahrt in diesem Jahr organisiert hatte! 🙂

Gelungener Auftritt der Klassen 2a und 2b beim Haunecker Seniorenadvent

seniorenadvent 2014Am Vortag des ersten Advent sangen die Schülerinnen und Schüler aus den zweiten Klassen beim Seniorenadvent im Unterhauner Bürgerhaus. Mit einem schwungvollen spanischen Weihnachtslied steckten die Kinder die rund 170 Zuhörer sofort mit ihrer guten Laune an. Während es im zweiten Lied um die unterschiedlichen weihnachtlichen Vorbereitungen und die Vorfreude auf das Christfest ging, rundeten die Schülerinnen und Schüler im dritten Lied den Vortrag mit einem ruhigen Adventslied ab. Zwischen den einzelnen Chorstücken trugen Leonie und Jonas mit großer Begeiterung zwei Flötenstücke vor. Begleitet wurden sie dabei von Bärbel Ragotzky auf der Gitarre. Alle Kinder konnten in den Augen der Besucher des Seniorenadvents unschwer erkennen: Wir haben vielen Menschen eine große Adventsfreude bereitet!

Den Artikel der Hersfelder Zeitung zur Veranstaltung finden Sie HIER!

Es weihnachtet sehr…

Am letzten Schultag vor Beginn der Weihnachtsferien fand auch in diesem Jahr wieder eine Vollversammlung im Bürgerhaus statt.
Gemeinsam lauschten wir Gedichten und Flötenklängen, sangen Weihnachtslieder und stimmten uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Schön wars! 🙂
vollversammlung weihnachten 2013

Weihnachtsgrüße von der A-L-S

Das Team der A-L-S
wünscht allen
ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
und einen guten Start ins Jahr 2014!

In diesem Jahr soll Sie ein Foto der Redaktion unserer Schulzeitung „Pippi-Langstrumpf-Bote“ in die Weihnachtstage begleiten:
Weihnachten2013Der Unterricht beginnt am Montag, den 13.01.2014.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑