Verabschiedung von Frau Schröder

Kurz vor Beginn der Sommerferien fand wieder die traditionelle Vollversammlung der Schulgemeinde der A-L-S im Bürgerhaus in Unterhaun statt. Nicht nur die Viertklässler wurden bei dieser Veranstaltung verabschiedet. Auch unserer Schulleiterin Nicole Schröder, die die Schule über fünfeinhalb Jahre geführt hatte, mussten wir Lebewohl sagen. Sie wird nach den Sommerferien die Schulleitung an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Eschwege übernehmen.
Das Team der A-L-S bedankt sich herzlich…
… für die kompetente Art der Leitung und Organisation,
… für die Offenheit, die immer auch die Belange des Kollegiums, des Fördervereins, der Elternbeiräte oder der Betreuung im Blick hatte,
… für fünfeinhalb Jahre Modernisierung und pädagogischer Entwicklung des Lebens und Lernens an der A-L-S!
ALLES GUTE für den Neustart in Eschwege!

 

Advertisements

Bewegender Jahresabschluss

dsc09941Am letzten Schultag vor Beginn der Weihnachtsferien trafen sich alle Klassen zur traditionellen „Weihnachtlichen Vollversammlung“ im Bürgerhaus Unterhaun.
Die Beiträge der Klassen reichten von abwechslungsreichen Gedichtvorträgen über weihnachtliche Musikklänge bis hin zu einem kurzen, englischsprachigen Stück.
Als alle gemeinsam am Ende der Veranstaltung das Lied „Leise rieselt der Schnee“ anstimmten, breitete sich endgültig eine wohlige, festliche Stimmung aus.
Es war ganz großartig, welch wunderbare Beiträge aus dem normalen Unterricht heraus unter der Anleitung der Lehrkräfte entstanden waren! Großartige Teamleistung! 🙂

Das Team der Astrid-Lindgren-Schule wünscht allen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!
Der Unterricht beginnt wieder am Montag, den 09.01.2017.

Vollversammlung zum Beginn der Sommerferien

Am letzten Schultag vor Beginn der Sommerferien trafen sich alle Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte, Betreuungskräfte, sowie einige Eltern im Bürgerhaus, um gemeinsam den Abschluss des Schuljahres zu begehen.
In einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm wurde allen Anwesenden Einiges geboten:
Die Erstklässler begeisterten mit einem lustigen und schwungvollen Lied, die Redaktion des „Pippi-Langstrumpf-Boten“ nahm die Preisverleihung des Rätsels vor, die Betreuungskräfte verabschiedeten sich von den Betreuungskindern, die nach den Sommerferien an die weiterführende Schule gehen und es gab eine Ehrung der Schachkinder, sowie der Besten der Bundesjugendspiele.
Mit einem coolen Rap und einem Tanz verabschiedeten sich die Viertklässler von der A-L-S. Beide Klassen übergaben ein Klassenfoto für die „Ahnengalerie“ der Schule.
Einen ganz besonderen Moment stellte dann aber die Verabschiedung von Hiltrud Pelka in den Ruhestand dar:
Nachdem Frau Pelka auf einem goldenen Thron Platz genommen hatte, überreichte ihr jedes Kind  eine Blume, so dass Frau Pelka danach in einem Meer aus Blumen zu sitzen schien. Das war ein tolles Bild! 🙂
Außerdem sangen alle kräftig mit bei dem eigens getexteten Abschiedslied zur Melodie des Pippi-Langstrumpf-Liedes.
Den Abschluss der Veranstaltung bildete das „Shalala“-Lied der Zweitklässler, das alle beschwingt zurück zum Schulhof begleitete.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es weihnachtet sehr…

Am letzten Schultag vor Beginn der Weihnachtsferien fand auch in diesem Jahr wieder eine Vollversammlung im Bürgerhaus statt.
Gemeinsam lauschten wir Gedichten und Flötenklängen, sangen Weihnachtslieder und stimmten uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Schön wars! 🙂
vollversammlung weihnachten 2013

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑