Frühstück mit den Paten

Kurz vor Ende des Schuljahres trafen sich die Erstklässler noch ein letztes Mal mit ihren Paten, um sich in einem gemeinsamen Frühstücks-Picknick von ihnen zu verabschieden.

Advertisements

Erzählstraße zum Kleinen Eisbären

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine Leseprojektwoche zeigt ihre Früchte auch noch weit über die eigentlichen Projekttage hinaus.
Dies konnte man gut beim Patentreffen zwischen den Erst- und Viertklässlern sehen, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 gegenüber ihren Paten als Erzähler auftraten und noch einmal die Geschichte von Lars, dem Eisbären präsentierten.
Die Viertklässler erwiesen sich dabei als aufmerksame und wertschätzende Zuhörer. Nach dem Erzählen zeigten die Erstklässler auch noch stolz die selbst erarbeiteten Lesetagebücher und weitere Ergebnisse der Leseprojektwoche. Wieder einmal eine rundum gelungene Aktion, bei der Kinder von Kindern lernen konnten! 🙂

Mit den Paten auf dem Solzi-Kinderweg

Heute trafen sich die Viertklässler mit ihren Patenkindern aus der ersten Klasse zu einer gemeinsamen Wanderung auf dem Solzi-Kinderweg. Bei schönem Wetter und entspannter Atmosphäre konnten alle Stationen auf dem sehr kurzweiligen Weg gemeinsam ausprobiert werden. Highlight war mal wieder das Überqueren der Solz auf den Trittsteinen, das in diesem Jahr fast ohne unfreiwillige Landungen im Wasser abging… 😉

 

Verantwortung füreinander übernehmen

Heute haben die Erstklässler ihre Paten aus den vierten Klassen kennengelernt und gemeinsam mit ihnen eine Schulrallye durchgeführt, bei der sie alle wichtigen Räume der Schule kennengelernt haben und unterschiedliche Arbeitsaufträge ausführen mussten.
Die Viertklässler erwiesen sich als großartige Erklärer und nahmen ihre Verantwortung für die Schulanfänger sehr ernst. So soll Schule sein! 🙂

Patenklassen lernen voneinander

 

patenklasse-antolin-4Heute trafen sich die Kinder der Klasse 4b mit ihren Patenkindern aus der 1b.
Sie wollten ihnen zeigen, wie die Leseplattform „Antolin“ funktioniert. Nun können sich alle Erstklässler selbst mit ihrem Kennwort einloggen und Quizfragen zu den gelesenen Büchern eingeben. Nebenbei zeigten sich beide Klassen auch noch  ihre Ergebnisse aus der Leseprojektwoche und staunten über die gelungenen Werke. So soll Schule sein! 🙂

Lust auf Antolin? Hier geht’s lang:

Antolin

Vorlesetag 2016

20161118_085851Die Klasse 4a beteiligte sich heute auch am bundesweiten Vorlesetag.
In Kleingruppen lasen sie ihren Patenkindern aus der ersten Klasse ein Pettersson-und-Findus-Buch vor, erzählten, stellten Fragen und hatten ganz offensichtlich viel Spaß miteinander. 🙂

Wir lernen unsere Paten kennen

An der Astrid-Lindgren-Schule übernehmen die Viertklässler Patenschaften für die neuen Erstklässler. Heute trafen sie sich zum ersten Mal, um sich gegenseitig kennenzulernen.
Bei einer Schulrallye bewältigten sie gemeinsam einen Parcours in der Turnhalle, probierten Spielmöglichkeiten auf dem Spielfeld aus und bauten im Betreuungsraum Legotürme. Außerdem zeigten die Viertklässler ihren Patenkindern, wo sich der Computerraum, die Toiletten und unser „Taka-Tuka-Land“ befinden. Abschließend füllten sie gegenseitig ihren Patenpass aus.
Wir hoffen, dass viele der neu geknüpften Kontakte über das gesamte Schuljahr halten und große und kleine Schüler kräftig voneinander profitieren. 🙂

Patentreffen

An der A-L-S übernehmen immer die Viertklässler Patenschaften für die Erstklässler, um ihnen das Ankommen an der Schule zu erleichtern.
Heute trafen sich beide Klassen mit den Klassenlehrerinnen Edda Ruch und Angelika Janko, um miteinander Brötchen zu backen und gemeinsam zu frühstücken. Natürlich schmeckten die eigenen Brötchen besonders gut, so dass der Hunger entsprechend groß war und die gemeinschaftliche Mahlzeit ausgiebigst zelebriert wurde… 🙂

Paten geben Sicherheit

Die Schüler der vierten Klassen haben sich mit den neuen Erstklässlern zum ersten Patentreffen versammelt. Gegenseitig wurde ein Patenpass ausgefüllt, um sich besser kennenzulernen. Die Viertklässler machten Angebote, wie sie die Erstklässler an der A-L-S unterstützen könnten. Gleichzeitig äußerten die Erstklässler, in welchen Bereichen sie eine Hilfe durch die Paten wünschten. Das Treffen verlief so positiv und harmonisch, dass auch in diesem Schuljahr sicherlich wieder viele Freundschaften zwischen den Erst- und Vierklässlern entstehen werden.

 

Picknick mit der Patenklasse

picknick
Ende Juni traf sich die Klasse 4 mit den Patenkindern aus der Klasse 1b, um bei schönem Wetter ein gemütliches Frühstückspicknick hinter der Schule zu veranstalten. Bei Kakao, Brötchen, Obst und Kuchen hatten die Kinder viel Spaß miteinander.

Kreative Regenpause

So anstrengend eine Regenpause für die Schüler und Lehrkräfte auch sein kann:
Manchmal kommen dabei trotzdem schöne Gemeinschaftsaktionen heraus. In diesem Fall taten sich einige Erstklässler mit ihren Paten aus der vierten Klasse zusammen, um sich wenigstens als Zeichnung ein bisschen Sonne ins Haus zu holen. 🙂
regenpause

Vorlesetag 2013

Vorlesetag 007 (3)
Am Freitag, den 15.11.2013 fanden anlässlich des bundesweiten Vorlesetags an vielen Kindergärten, Schulen und in anderen Einrichtungen zwischen Nordsee und Alpen unterschiedlichste Vorlese-Aktionen statt. An der A-L-S lasen die Viertklässler ihren Patenkindern aus der ersten Klasse das Buch „Polly hilft der Großmutter“ von Astrid Lindgren vor. Die schwedische Namensgeberin der Schule hatte nur einen Tag davor, also am 14.11., ihren 106. Geburtstag gehabt.

Patenschaften an der A-L-S

Mittlerweile haben sich die Erstklässler gut an der Astrid-Lindgren-Schule eingelebt. Unterstützt werden sie dabei von den Viertklässlern, die als Paten mit Rat und Tat zur Seite stehen. In einem gemeinsamen Patentreffen wurde für jeden ein Patenpass ausgefüllt. Gemeinsam begaben sich Kleingruppen zu Führungen durch das Schulgebäude. In den Pausen bieten sich die Viertklässler ihren „Patenkindern“ als Spielpartner und Ratgeber an. Klappt super!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑