Die Kirche im Dorf

Eine kleine Mini-Exkursion unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b zur evangelischen Kirche in Unterhaun. Sowohl von außen als auch von innen wurde das Gotteshaus genauer unter die Lupe genommen.
Was genau die Kinder dort machten, könnt ihr vielleicht in der nächsten Schulzeitung nachlesen… 😉

Advertisements

Einladung zum Kindergottesdienst

Wenn wir im Rahmen des Religionsunterrichts mit den Schülerinnen und Schülern die Kirche in Unterhaun besuchen, zeigen sich diese meist sehr interessiert. Da ist es doch hoffentlich okay, wenn wir mal für eine kirchliche Veranstaltung werben… 😉

Die Kirche im Dorf wahrnehmen


In letzter Zeit begaben sich die Kinder der Klassen 2a und 2b mehrmals im Religionsunterricht auf einen kleinen Spaziergang zur Unterhauner Kirche. Ziel war es, die Kirche genauer wahrzunehmen und kennenzulernen. Die Außenansicht wurde gezeichnet, sowie ein Hinweis zur Entstehungszeit der Kirche gesucht. Beim anschließenden Besuch wurde das Kircheninnere besonders in Augenschein genommen. Da gab es ein ziemlich neues Taufbecken zu bewundern, und die Spielweise der Orgel wurde erläutert. Wie in einer kleinen Andacht wurden unterschiedliche Lieder und Texte aus dem Gesangbuch vorgetragen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑