Die schönsten Zitate aus Ronja Räubertochter

WandteppichFür die Leseprojektwoche haben wir mal die besten Textstellen aus dem Buch
„Ronja Räubertochter“
zusammengestellt.
Damit alle etwas davon haben, kann man sich die Übersicht hier herunterladen.
Dazu bitte einfach auf das Bild klicken. 🙂

Advertisements

In den Ferien hat sich Einiges getan

Die Astrid-Lindgren-Schule ist während der Sommerferien keineswegs in einen Dornröschenschlaf gefallen. An allen Ecken und Enden kann man nämlich sehen, dass vielfältig gearbeitet wurde:
Beim Neubau für die Betreuung und die Schülerbücherei hat bereits der Innenausbau begonnen.
Frau Schember hat das Treppenhaus wieder großartig dekoriert. Ihr Spätsommer-Ensemble lässt allerdings erkennen, dass wir die heißen Tagen noch einmal richtig genießen sollten, da sich der Sommer mit großen Schritten dem Ende nähert.
Frau Ruch und und Frau Stockhardt haben ihre Klassenräume schon für die neuen Erstklässler einladend hergerichtet, so dass dort am Dienstag Leben einziehen kann.
Das Spielgelände konnte in den sechs Wochen mal so richtig durchatmen. Wahrscheinlich wird das viele, hochgewachsene Grün in ein paar Tagen wieder richtig strapaziert aussehen … 😉
Ganz toll ist auch das Hinweisschild für das Lehrerhaus geworden, das Besuchern helfen soll, das Lehrerzimmer, Sekretariat oder das Schulleitungsbüro zu finden. Da Astrid Lindgren ja aus Schweden stammte, ist es als schwedische Fahne gestaltet. 🙂

Wer war denn eigentlich Astrid Lindgren?

In der Leseprojektwoche der zweiten Klasse ging es um die Frage, warum unsere Schule eigentlich nach Astrid Lindgren benannt wurde. Da musste also recherchiert und ganz viel gelesen werden, um erstaunt festzustellen, dass Michel aus Lönneberga, Lotta aus der Krachmacherstraße, die Kinder von Bullerbü und natürlich die Geschichten von Pippi Langstrumpf doch tatsächlich alle aus der Feder derselben schwedischen Autorin stammen!

Pippi Langstrumpf wird 70!

Heute vor 70 Jahren erschien in Schweden der erste Band von Pippi Langstrumpf!
Interessanterweise ist Pippi in all den Jahren kein bisschen älter geworden… 🙂
Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, wir sind froh, dass es dich gibt und gratulieren dir herzlich zu deinem Geburtstag!

zitat pippi

Heute mal ein frühlingshaftes Zitat von Ronja Räubertochter

Eine Weile standen sie schweigend da und lauschten dem Zwitschern und Rauschen, dem Brausen und Singen und Plätschern in ihrem Wald.
Alle Bäume und alle Wasser und alle grünen Büsche waren voller Leben,
von überall her erscholl das starke, wilde Lied des Frühlings.
„Hier stehe ich und spüre, wie der Winter aus mir herausrinnt“, sagte Ronja.
„Bald bin ich so leicht, dass ich fliegen kann.“

(aus „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren)

frühlingswald

Michels Unfug Nr. 325

Die Leseprojektwoche an der A-L-S neigt sich dem Ende zu. Schon jetzt kann man sagen, dass es eine sehr gute Woche war: Die Räume und Gänge der Schule wirkten noch lebendiger als sonst, und ein Blick in die Klassenräume zeigt, welche großartigen Ideen die intensive Beschäftigung mit einem Buch bei den Kindern und Lehrkräften freigesetzt hat.
Die Fotos aus der Klasse 2b, wo es um eine Geschichte von Michel aus Lönneberga ging, in der eine ganze Reihe von Fliegenfängern eine entscheidende Rolle spielen, belegen dies eindrücklich:

Niemals Gewalt!

1978 wurde Astrid Lindgren der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen.
Ihre dort gehaltene Rede ist seither legendär und hat an Aktualität nichts verloren…
Niemals Gewalt
Die komplette Rede kann man auch auf unserer Website unter „Downloads“ finden und herunterladen!

Lese-Projektwoche im Februar

ElmarVom 03.-06. Februar wird an der A-L-S wieder kräftig gelesen! Bei der diesjährigen Leseprojektwoche werden sich die Schülerinnen und Schüler mit folgenden Büchern beschäftigen:

Ganz elefantösen Lesespaß wird der bunte Elmar mit den beiden ersten Klassen haben.

SockensuchmaschineIn der Klasse 2a wird Knisters „Sockensuchmaschine“ für großes Durcheinander sorgen, und Michel aus Lönneberga wird da in der Klasse 2b mit seinem „Unfug Nr. 325“ sicherlich locker mithalten können!

King-KongKing-Kong, das Geheimschwein“ von Kirsten Boie wird von den Drittklässlern unter die Lupe genommen.

Ebenfalls tierisch wird es in den vierten Klassen: Hier werden die Bücher „Sams Wal“ und „Die Zugmaus“ im Mittelpunkt der Betrachtung stehen.

Wir wünschen allen Klassen viel Freude beim gemeinsamen Lesen, Lachen, Schreiben und Gestalten! 🙂

In der Leseprojektwoche gelten folgende Unterrichtszeiten:
Klassen 1 und 2: jeweils von 08:00 Uhr – 11:25 Uhr,
Klassen 3 und 4: jeweils von 08:00 Uhr – 12:30 Uhr

Alles Gute, Astrid Lindgren!

astrid lindgrenAm 14. November erinnern wir uns wieder besonders an Astrid Lindgren, die Namensgeberin unserer Schule! Genau vor 107 Jahren wurde sie nämlich in Vimmerby in Südschweden geboren. Danke, Astrid Lindgren, für die vielen wunderbaren Kinderbücher und das große Engagement für die Friedenserziehung!

Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach, Madita, Ferien auf Saltkrokan, Nils Karlsson-Däumling, Die Kinder von Bullerbü, Die Brüder Löwenherz, Mio mein Mio, Sonnenau und vieles mehr.

Schönes Zitat aus „Ronja Räubertochter“

herbstblätterIm aktuellen Gemeindebrief der Ev. Kirchengemeinde in Hauneck steht ein so schönes Zitat aus dem Buch „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren. Das muss einfach auch auf unsere Homepage:

„Ich sauge den Sommer in mich rein wie die Wildbienen den Honig“, sagte sie. „Ich sammele mir einen großen Sommerkuchen zusammen und von dem werde ich leben, wenn… wenn nicht mehr Sommer ist. Und weißt du, woraus er besteht?“
Und sie erzählte es Birk.
„Es ist ein einziger großer Kuchen aus Sonnenaufgängen und Blaubeerreisig mit reifen Beeren und Sommersprossen, die du auf den Armen hast, und abendlichem Mondschein über dem Fluss und Sternenhimmel und Wald in der Mittagshitze, voll von Sonnenlicht auf den Fichten und Regenschauern und all sowas. Und voller Eichhörnchen und Füchse und Hasen und Elche und dazu alle Wildpferde, die wir kennen. Und auch noch unser Schwimmen und Reiten im Wald, ja, da hörst du, dass mein großer Kuchen aus allem besteht, was Sommer ist.“

Ronja Räubertochter, Astrid Lindgren

„60 Jahre Bullerbü“: Tolles Gewinnspiel des Oetinger-Verlags

Vor 60 Jahren wurden Astrid Lindgrens Geschichten der „Kinder aus Bullerbü“ ins Deutsche übersetzt. Der Oetinger-Verlag hat nun eine Neuausgabe mit hinreißenden Illustrationen von Katrin Engelking herausgebracht.
Gleichzeitig gibt es bis zum 31.10.2014 ein Gewinnspiel, bei dem man eine Reise in „Astrid Lindgrens Welt“ in Schweden gewinnen kann! Viel Erfolg bei der Teilnahme!
Zur Teilnahme am Gewinnspiel einfach auf das Bild oder HIER klicken!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑