Saublöder Vandalismus

Vandalismus

Als sie noch in der ersten Klasse waren, hatten unsere derzeitigen Drittklässler an einer Frühblüher-Aktion teilgenommen. Dabei wurden auch etliche Zwiebeln von Krokussen, Tulpen, Traubenhyazinthen und Narzissen auf der Wiese zwischen Schulgebäude und Turnhalle gesetzt. Seither freut sich die Klasse, aber natürlich auch alle anderen Schülerinnen und Schüler, über die schönen Blüten im Frühjahr.
Vor einigen Tagen stellte die Klasse fest, dass die Blütenpracht in Gefahr sei, da immer wieder über die Wiese gelaufen wird. Schnell wurden Hinweisschilder geschrieben und aufgestellt. In den Pausen entstand zudem ein hübsches, kleines Zäunchen rund um die Pflanzung.
Entsprechend groß war der Schrecken, als sich am 11. März ein Bild der Verwüstung bot:
Die Pflanzen waren absichtlich zertreten, die Schilder abgerissen und das Zäunchen niedergetrampelt…
Für die Lehrkräfte und Schüler ist es nicht nachvollziehbar, wie man so hohl sein kann, dass man es nicht ertragen kann, wenn andere etwas Schönes schaffen, an dem sich alle freuen können. Was muss einen reiten, fremdes Eigentum im wahrsten Sinne des Wortes mit Füßen zu treten? Was muss schiefgelaufen sein, wenn man der Ansicht ist, dass man Dinge, die einem nichts bedeuten, einfach zerstören kann…?
Die Zerstörung muss irgendwann am Nachmittag oder Abend des 10. März stattgefunden haben. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben, so wären wir für Hinweise sehr dankbar.

Einladung zum Eltern-Kind-Lesecafé

Ein ganz neues Angebot der Astrid-Lindgren-Schule steht in den Startlöchern:
Unsere Büchereikraft Rebekka Herzberg öffnet die Bücherei zum Lesecafé, damit man zusammen mit dem eigenen Kind in netter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen neue (Vorlese-)Bücher aussuchen kann! Coole Sache!

kinderbuchheldenDas erste Lesecafé findet statt
am Freitag, den 07.02.2020
von 11:30 bis 13:30 Uhr
in der Schulbücherei der A-L-S.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 🙂

Ferienbetreuung im Sommer 2020

zusammenIn den Sommerferien 2020 werden wir zum ersten Mal eine Ferienbetreuung anbieten. Sie wird stattfinden von Montag, den 27.07. bis Mittwoch, den 05.08.2020, jeweils von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Insgesamt können 20 Kinder betreut werden. Anmeldeformulare werden wir interessierten Eltern im neuen Jahr zukommen lassen.

Weihnachtliche Vollversammlung 2019

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien haben wir uns in der Vollversammlung gemeinsam eingestimmt auf die bevorstehenden Festtage:
Gedichte wurden vorgetragen, es wurde viel gesungen, ein toller Bändertanz kam zur Aufführung, Orffinstrumente erklangen und irgendwie wurde es ein bisschen warm ums Herz… 🙂
So schön! Kommt alle gut ins neue Jahr!

Weihnachtsgruß

WeihnachtsgrußDer letzte Schultag vor Beginn der Weihnachtsferien ist Freitag, der 20.12.2019. Der Unterricht endet an diesem Tag in allen Klassen um 10:25 Uhr.
Im neuen Jahr geht es wieder weiter am Montag, den 13.01.2020!

Bis dahin wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Und ganz besonders wünschen wir Ihnen Zeit: Zeit für die Familie, Zeit zum Entspannen, Zeit für gemeinsame Spielenachmittage, Zeit zum Träumen, …

Das Team der Astrid-Lindgren-Schule 🙂

Neue Ausgabe der Schulzeitung!

Schulzeitung, Dezember 2019
Kam im Kollegium schon mal gut an: Die Winterausgabe des Pippi-Langstrumpf-Boten!

Obwohl wir seit diesem Schuljahr keinen Wahlpflichtunterricht mehr haben, ist es uns gelungen, eine neue Ausgabe der Schulzeitung „Pippi-Langstrumpf-Bote“ herauszubringen.
Schülerinnen uns Schüler aus verschiedenen Klassen haben Beiträge geschrieben, die erkennen lassen, wie vielfältig der Unterricht an der Schule ist. Ein Preisrätsel gibt es übrigens auch wieder! 🙂
Der Verkauf findet statt ab Montag, jeweils in der ersten Pause. Ein Exemplar des Pippi-Langstrumpf-Boten kostet 2,00 €.

Toller Schach-Erfolg für ehemalige A-L-S-Schüler!

Anfang Dezember spielten Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen an den Obersbergschulen in einem großen Turnier um den Hessischen Schulschach-Pokal.
Dabei konnten mit Paula Adam, Leon Faust, Julian Marksteder und Milosz Ziarnik gleich vier Haunecker in der Mannschaft der H-/R-Schüler den ersten Platz erringen! Großartig! Wir gratulieren herzlich! 🙂

Zum ausführlichen Turnierbericht gelangt man HIER!

Infos zum Übergang nach der Grundschule

WegweiserFalls Ihr Kind derzeit das vierte Schuljahr besucht, steht bald die Entscheidung an, auf welche weiterführende Schule es wechseln soll.
Wir haben für Sie einige hilfreiche Informationen zusammengestellt:

 

Den Flyer des Hessischen Kultusministeriums finden Sie HIER!

Zum Video „Bildungswege in Hessen“ gelangen Sie HIER!

 

Auf Elterntaxis verzichten

ElterntaxiJeden Morgen parken etliche Fahrzeuge im Bereich des Buswendeplatzes, sowie entlang der Gehwege, um „mal eben“ die eigenen Kinder zum Unterricht zu bringen. Dabei kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen.
Daher hier einige dringende Bitten:
– Falls Ihr Kind den Schulweg auch zu Fuß bewältigen kann: Auto stehen lassen!
– Falls Ihr Kind über eine Busfahrkarte verfügt: Bus nutzen!
– Falls Sie Ihr Kind trotzdem mit dem Auto zur Schule fahren wollen: Haltepunkt etwas abseits der Schule vereinbaren!
VIELEN DANK! 🙂

WordPress.com.

Nach oben ↑