Auf Gutenbergs Spuren

Die Klasse 3b war mit ihrer Klassenlehrerin Julika Stockhardt bei der Firma Hoehl Druck, um einmal zu sehen, wie eine moderne Druckerei funktioniert.
Eingeladen wurden sie von Enies Papa, der sich bereiterklärt hatte, den Kindern seinen Arbeitsplatz zu zeigen.
In sehr kindgerechter Weise erklärte Herr Kunze die Aufgaben einer Druckerei, sowie alle wichtigen Produktionsschritte. Dazu gab es auch einen kleinen musealen Ausflug, sowie einen Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen der Druckerei. Beeindruckt waren die Kinder vor allem von der unglaublichen Geschwindigkeit, in der der eigentliche Druckvorgang vonstatten geht.
Ein ganz liebes Dankeschön an Herrn Kunze für seine tollen Erklärungen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: