Es quiekt und bellt im Klassenraum

Weil die Zweitklässler sich im Sachunterricht mit Heimtieren beschäftigen, erhalten sie derzeit ziemlich viel Besuch in den Klassenräumen:
Einige Kinder haben mit ihren Eltern organisiert, die eigenen Heimtiere doch mal mit in die Schule zu bringen. Und so konnten schon eine Katze und ein Hund beobachtet werden, und jetzt waren eben zwei Hamster da. Bennet und Oli erwiesen sich als echte Experten, sodass alle viel Neues dazulernen konnten. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: