Welttag des Buches

Seit einigen Jahren gibt es anlässlich des Welttages des Buches, der immer am 23. April begangen wird, die bundesweite Aktion „Ich schenke dir eine Geschichte“, bei der Viertklässler nach vorheriger Anmeldung ein kostenloses Buch erhalten, das sie sich in der örtlichen Buchhandlung abholen können.
Also besuchten auch unsere vierten Klassen die Hoehlsche Buchhandlung in Bad Hersfeld. Neben interessanten Infos über Bücher und die Besonderheiten einer Buchhandlung konnten die Kinder an einer Schnitzeljagd durch den Laden teilnehmen, bei dem sie geheime Botschaften entziffern mussten. Dankbar erhielten alle Schülerinnen und Schüler ihr Buchgeschenk, bei dem es sich in diesem Jahr um die Geistergeschichte „Das geheimnisvolle Spukhaus“ der Kinderbuchautorin Henriette Wich handelte.
Da die Klassen noch Zeit bis zur Rückfahrt des Busses hatten, nutzten sie die Gelegenheit, um dem Stadtmuseum Bad Hersfeld einen Besuch abzustatten. Diese Idee erwies sich als echter Glücksgriff, da es der gut aufgelegte Museumsmitarbeiter den Kindern sogar ermöglichte, auf dem Nachbau einer Draisine ein paar Runden auf den Wegen neben der Stiftsruine zu drehen.
Zurück in der Schule war dann die Neugier auf das neue Buch so groß, dass sofort eine längere Lesezeit eingelegt wurde, in der es wirklich mucksmäuschenstill in den beiden Klassenräumen war. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: