Ronja auf dem Autofriedhof

bild-1Die Viertklässler waren heute mit ihren Lehrern Tanja Sippel und Stefan Kasper im Staatstheater Kassel, um sich die Aufführung von Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ anzusehen.
Bei der Kasseler Inszenierung spielt die Geschichte auf einem Autofriedhof, was zunächst befremdlich wirkt, mit der Zeit aber auch seine Reize hat. Die beiden Banden passen auf jeden Fall gut ins Bühnenbild…
Die rockige Musik kam bei den Kindern offensichtlich bestens an. Auch gelang es gut, den nachdenklichen Dialogen aus der Buchvorlage genügend Bedeutung einzuräumen.
Nach dem Stück gings zurück zum Hauptbahnhof, von wo aus die Klassen per Cantus wieder nach Bad Hersfeld fuhren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hauneck, Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s