Schichtwechsel auf der Hoppetosse

anne-gilbertHeute hatte Anne Gilbert ihren letzten Arbeitstag in der Kinderkrippe „Hoppetosse“ und der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“. Unglaubliche 39 Jahre (!) war sie Leiterin der Einrichtung und kann auf eine Fülle von Entwicklungen, Umstrukturierungen und Schwerpunktänderungen in der frühen Kindererziehung zurückblicken.
Wir wollen uns bei ihr bedanken, dafür, dass sie ihr Herz immer am rechten Fleck hatte; dass es ihr immer um das Beste für die Haunecker Kinder ging und dass sie dabei auch durchaus kämpferisch ihr Ziel verfolgen konnte!🙂

Oder – um es mit der letzten Strophe des für Anne Gilbert umgedichteten Liedes zu sagen:
„Faul sein ist wunderschön,
lehn dich mal entspannt zurück,
für die Kinder der Villa Kunterbunt
warst du ein großes Glück!“
Ihrer Nachfolgerin Taina Schwalm wünschen wir einen guten Start, verbunden mit dem Wunsch, dass die gute Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätte und Grundschule weiterhin so tadellos gelingt!
Das Team der Astrid-Lindgren-Schule

Veröffentlicht unter Schule, Hauneck | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Der Herbst ist da

mandala

Es ist Herbstanfang und wir dürfen uns derzeit über schönstes Wetter freuen.
Im Religionsunterricht der Klasse 1 haben wir dies zum Anlass genommen, uns kleine Schönheiten aus der Natur zu suchen und daraus gemeinsam ein Mandala zu gestalten.

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fahrrad-TÜV

Bevor die Polizisten mit den Viertklässlern zu den Fahrten im Realraum starten, wird beim Fahrrad-TÜV zunächst einmal die Verkehrstauglichkeit des Fahrrades ermittelt.
Die Eltern, die sich als Fahrbegleiter zur Verfügung gestellt hatten, erwiesen sich auch gleich noch als gute Techniker und ermöglichten dem einen oder anderen Kind, doch noch mit dem eigenen Rad an der Übung auf den Straßen Haunecks teilnehmen zu dürfen. Danke dafür!🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Auf dem Verkehrsübungsplatz

20160915_120641

Die beiden vierten Klassen bereiten sich derzeit auf die Radfahrprüfung vor. Dazu waren sie auf dem Verkehrsübungsplatz in Bebra. Im Schonraum konnten noch einmal die wichtigsten Fakten zu den Vorfahrtsregeln und dem Linksabbiegen trainiert werden, bevor in der kommenden Woche das Fahren auf den Straßen in Hauneck auf dem Plan steht. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler von Verkehrspolizisten und Eltern begleitet. Nach einer theoretischen und einer praktischen Prüfung können wir dann hoffentlich allen Kindern den heißersehnten „Fahrradführerschein“ aushändigen…😉

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Singen schafft Freu(n)de

Jetzt, zu Beginn des neuen Schuljahres, ist wieder ein idealer Zeitpunkt, um als Mitsängerin oder Mitsänger beim Kinderchor Wippershain einzusteigen.

2013 führte der Kinderchor Wippershain das Musical "Der Regenbogenfisch" auf. Quelle: Hersfelder Zeitung

2013 führte der Kinderchor Wippershain das Musical „Der Regenbogenfisch“ auf.
Quelle: Hersfelder Zeitung

Chorleiter Jürgen Nothbaum: “ Vielleicht habt ihr schon von uns gehört. Der Kinderchor Wippershain, der im letzten Jahr sein 25-jähriges Bestehen feierte und über die Grenzen hinaus bekannt wurde durch sein abwechslungsreiches Programm, seine Singspiele und Musicals und viele gemeinsame Unternehmungen, und vor allem, der Freude am Singen und Darstellen.
Nach den Sommerferien startet der Chor nun mit den Proben für ein neues Programm: Erntedankgottesdienst und ein Weihnachtskonzert, weitere Projekte sind in Planung.
Wenn auch du Lust und Freude am Singen hast und zwischen 6 und 12 Jahre alt bist, dann komm mal vorbei zu unserer Probe,

immer freitags in der Astrid-Lindgren-Schule Hauneck
von 15:45 Uhr bis 16:45 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Wir freuen uns auf dich!“

Jürgen Nothbaum
Telefon: 06621-51713
Email: JNothbaum@web.de

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Raus ins Grüne

Altweibersommer in Hauneck – da wollten wir unbedingt noch einmal bei einem Wandertag die Schönheit der Natur genießen.
Die Erstklässler wanderten und spielten auf dem Solzi-Kinderweg. Begleitet wurden sie dabei von ihren Paten aus den vierten Klassen.
Hoch auf den Johannesberg ging es für die Zweitklässler und die dritten Klassen genossen die Aussichten auf dem Wanderweg nach Bodes.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schule früher – Das Experteninterview

schule-frueher-2Im Sachunterricht beschäftigen sich derzeit die beiden dritten Klassen damit, wie Schule wohl „früher“, also vor ein paar Jahrzehnten stattgefunden hat. Damit sich das Wissen darüber nicht nur aus dem Lesen von trockenen Texten ergibt, haben die Schülerinnen und Schüler Fragen gesammelt und diese kurzerhand Daniels Opa gestellt, den sie zum Experteninterview in den Unterricht eingeladen hatten. So bekamen sie einen persönlichen Zugang zur Thematik und konnten beispielsweise erfahren, wie es war, in einem einzigen Klassenraum Unterricht von der Klasse 1 bis zur Klasse 8 zu erleben.schule-frueher-1
Vielen Dank an unseren Experten für’s bereitswillige Beantworten der Fragen!🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wir lernen unsere Paten kennen

An der Astrid-Lindgren-Schule übernehmen die Viertklässler Patenschaften für die neuen Erstklässler. Heute trafen sie sich zum ersten Mal, um sich gegenseitig kennenzulernen.
Bei einer Schulrallye bewältigten sie gemeinsam einen Parcours in der Turnhalle, probierten Spielmöglichkeiten auf dem Spielfeld aus und bauten im Betreuungsraum Legotürme. Außerdem zeigten die Viertklässler ihren Patenkindern, wo sich der Computerraum, die Toiletten und unser „Taka-Tuka-Land“ befinden. Abschließend füllten sie gegenseitig ihren Patenpass aus.
Wir hoffen, dass viele der neu geknüpften Kontakte über das gesamte Schuljahr halten und große und kleine Schüler kräftig voneinander profitieren.🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Leute, heute geht die Schule los

Das Bürgerhaus war bis auf den letzten Platz gefüllt, als heute 36 Erstklässlerinnen und Erstklässler an der Astrid-Lindgren-Schule eingeschult wurden.
Schulleiterin Nicole Schröder hatte für die Kinder einen mutmachenden Schutzengel mit dabei. Die Großen aus der KiTa „Villa Kunterbunt“ überreichten den Schulanfängern leuchtend-gelbe Sonnenblumen. Mit zwei Liedern und einem Anlaut-Rap begrüßten die Zweitklässler ihre neuen Mitschüler.
Und weil es für die beiden Klassenlehrerinnen ja schließlich auch irgendwie der erste Schultag war, erhielten Edda Ruch und Julika Stockhardt selbstverständlich auch eine kleine Zuckertüte…😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Gut gelaunt in die erste Klasse

Kollegium

Viele gemeinsame Vorbereitungsstunden haben Edda Ruch und Julika Stockhardt nun schon an der Schule verbracht, damit morgen der Schulalltag für die neuen Erstklässler beginnen kann.
Beiden Lehrkräften, sowie natürlich allen Schulanfängerinnen und -anfängern wünschen wir einen gutgelaunten Start!🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

In den Ferien hat sich Einiges getan

Die Astrid-Lindgren-Schule ist während der Sommerferien keineswegs in einen Dornröschenschlaf gefallen. An allen Ecken und Enden kann man nämlich sehen, dass vielfältig gearbeitet wurde:
Beim Neubau für die Betreuung und die Schülerbücherei hat bereits der Innenausbau begonnen.
Frau Schember hat das Treppenhaus wieder großartig dekoriert. Ihr Spätsommer-Ensemble lässt allerdings erkennen, dass wir die heißen Tagen noch einmal richtig genießen sollten, da sich der Sommer mit großen Schritten dem Ende nähert.
Frau Ruch und und Frau Stockhardt haben ihre Klassenräume schon für die neuen Erstklässler einladend hergerichtet, so dass dort am Dienstag Leben einziehen kann.
Das Spielgelände konnte in den sechs Wochen mal so richtig durchatmen. Wahrscheinlich wird das viele, hochgewachsene Grün in ein paar Tagen wieder richtig strapaziert aussehen …😉
Ganz toll ist auch das Hinweisschild für das Lehrerhaus geworden, das Besuchern helfen soll, das Lehrerzimmer, Sekretariat oder das Schulleitungsbüro zu finden. Da Astrid Lindgren ja aus Schweden stammte, ist es als schwedische Fahne gestaltet.🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Auf geht’s ins neue Schuljahr!

A-L-S, Juni 2015Am Montag, den 29.08.2016 beginnt der Unterricht an der A-L-S. Wir hoffen, dass alle Schülerinnen und Schüler gut erholt und mit viel neuem Tatendrang aus den Ferien zurückkehren.😉
Unsere Schulleiterin Frau Schröder ist nach kurzer Babypause wieder an Bord. Außerdem begrüßen wir unsere neue Kollegin Julika Stockhardt, die eine erste Klasse als Klassenlehrerin übernehmen wird.
An den ersten beiden Schultagen gilt für die Zweit- bis Viertklässler Klassenlehrerunterricht von 08:00 Uhr bis 11:25 Uhr. Ab Mittwoch gilt dann der neue Stundenplan.
Die neuen Erstklässler sind mit ihren Familien am Montag, 29.08. um 18:00 Uhr zum Einschulungsgottesdienst in die Evangelische Kirche in Unterhaun eingeladen.
Die Einschulungsfeier startet am Dienstag um 10:00 Uhr im Bürgerhaus Unterhaun.
Allen Erstklässlern wünschen wir einen fröhlichen Start in die Schule!🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Emotionale Verabschiedung


Traditionell findet am letzten Schultag des Schuljahres die Vollversammlung der A-L-S-Schulgemeinde statt. So trafen sich auch am 15.7.2016 alle Schüler, Lehrkräfte, Betreuungskräfte, sowie eine Vielzahl der Abgänger-Eltern im Bürgerhaus Unterhaun, um gemeinsam das Ende des Schuljahres feierlich zu begehen.
Es wurde gesungen und getanzt, ein englischsprachiges Stabfigurentheater wurde aufgeführt, und besondere Leistungen in den Bereichen Leichtathletik und Schach wurden gewürdigt. Die Redaktion der Schulzeitung konnte erneut die Gewinner des aktuellen Preisrätsels küren.
Der Hauptteil der Veranstaltung stand allerdings unter der Überschrift „Abschied“. So hatten beispielsweise die Klassensprecherinnen der Klasse 4 eine Abschiedsrede vorbereitet. In einer kurzen, aber sehr persönlichen Ansprache wies zudem unsere Vertretungs-Schulleiterin Julia Henschel auf die besondere Bedeutung des Übergangs von Klasse 4 in die weiterführende Schule hin.
Aus der Gruppe der Lehrkräfte wurde drei Personen verabschiedet: Angelika Janko startet in den Ruhestand, Daniela Decher-Schmitt zieht es mit ihrer Familie zurück ins heimatliche Marburg und Julia Henschel beendet ihre Vertretung für unsere Rektorin Nicole Schröder, die nach den Ferien aus der Elternzeit zurückkehrt. Besonders emotional wurde es, als alle Schülerinnen und Schüler für die scheidenden Lehrkräfte das Lied „Wir sagen euch Tschüss“ anstimmten, das eigens für diesen Anlass umgedichtet worden war.

 

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Ein Plädoyer für mehr Bewegung

Große Begeisterung löste „Crazy Wolfi“ mit seinem sportlichen Mitmachprogramm in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Schule aus. In vielen Spielen, Tänzen und Übungen zeigte er den Kindern Bewegungen, die sie heute auch gleich ihren Eltern beibringen sollten. „Aber nur ganz einfache und ganz langsam, sonst sind die Erwachsenen so schnell überfordert…“😉
Den Abschluss bildete eine Roller-Party, bei der die Kinder ihre mitgebrachten Roller, Inliner und Waveboards nutzen durften. Zudem stellte Wolfi noch weitere Rollgeräte vor, die ebenfalls reichlich ausprobiert wurden.
Dabei betonte er auch immer wieder, dass es ein großes Anliegen von ihm ist, in mehr Kommunen  asphaltierte „Rollflächen“ zu bauen, statt viel Geld in Skater-Parks zu investieren, die dann nur von ein paar coolen Jungs genutzt werden: „Mehr als eine ebene, asphaltierte Fläche, und vielleicht noch ein paar bunte Bänke braucht es eigentlich gar nicht.“
Die Aktion mit Crazy Wolfi wurde möglich, weil der Förderverein der A-L-S die Kosten dafür übernommen hat. Gut investiertes Geld, waren sich die Lehrkräfte der Schule einig!🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Unsere Baustelle von oben

Axel Rode von „Hauneck-News“ hat mal seine fliegende Kamera in den Himmel geworfen, um ein paar Bilder vom Baustellenfortschritt zu machen.
In den letzten Tagen sind einige Mauern rasch empor gewachsen, so dass man nun schon die Umrisse des Betreuungsraums und der Schulbücherei erkennen kann. Etwa zu den Herbstferien werden die neuen Räume bezugsfertig sein. Wir freuen uns jetzt schon!🙂

Copyright by Axel Rode

Copyright by Axel Rode

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ran ans Mikrofon!

Die Klasse 4 unternahm am 8.7.2016 ihren Abschlussausflug nach Erfurt. Zunächst stand ein ganz besonderer Lernort auf dem Programm: Der Besuch von „Radio F.R.E.I„, bei dem die Schülerinnen und Schüler selbst zu Radiomachern wurden! Nach ausführlicher Besichtigung des Studios und Unterweisung in die Benutzung der Aufnahmegeräte betätigten sich die Kinder der Klasse als Reporter in der Erfurter Innenstadt.
Danach mussten sich alle aber natürlich auch noch ausgiebig erholen:
Im EGA-Park wurde das Schmetterlingshaus besucht, in dem man bei tropischem Klima von bunt schillernden Schmetterlingen umflattert wurde. Draußen wartete dann noch  der RIESIGE Spielplatz, bei dem sich alle ordentlich im Wasser oder mit einem leckeren Eis abkühlen konnten.
Etwas erschöpft, aber voller neuer Erfahrungen kamen die Kinder gegen Abend am DGH in Bodes an, wo sie gleich noch ihr Abschlussfest feierten und gemeinsam übernachteten. Welch eine Ausdauer!

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Schach-Abschlussturnier

schach juli 2016

Im Schach-WP haben wir zum Abschluss des Kurses ein Turnier veranstaltet, an dem sich alle 13 Mitglieder der Gruppe beteiligt haben.
Über lange Zeit blieb das Teilnehmerfeld eng zusammen. Erst in der letzten Runde konnte Finn den ersten Platz für sich behaupten, dicht gefolgt von Jette und Fabienne.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Erfolg! Als Belohnung durften sich alle drei einen schönen Buchpreis aussuchen.
Auf dem Foto sieht man die drei mit einigen der während der letzten Projektwoche selbstgebauten Schachfiguren.

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Tolle Teamleistung

Im Stadion auf dem Obersberg in Bad Hersfeld stand am 29.06.2016 das Leichtathletikfest der Grundschulen an. Die A-L-S war mit einer Schulmannschaft vertreten und musste gegen eine Konkurrenz von sechs anderen Grundschulen starten.
Da sich alle Schülerinnen und Schüler untereinander anfeuerten, wuchsen sie über sich hinaus und konnten am Ende einen hervorragenden zweiten Platz belegen!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Als Belohnung gab es von unserer Schulsportleiterin Tanja Lauber und der Praktikantin Mareike Kasper erst einmal ein leckeres Eis.
Zurück an der Schule präsentierten die erfolgreichen Leichtathleten den anderen Schulklassen ihren gewonnenen Pokal.🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Magnetspiele

Im Sachunterricht der zweiten Klassen haben die Kinder zum Magnetismus geforscht. Und da dies auf jeden Fall ein „anziehendes“ Thema ist, entwickelten die Schülerinnen und Schüler schnell eigene Ideen für unterschiedlichste Magnetspiele. Nach dem Umsetzen der Ideen in Kleingruppen stand die Präsentation der Ergebnisse und natürlich das Ausprobieren der Spiele an. Erste wissenschaftliche Erkenntnisse konnten so auf spielerische Weise vertieft und angewendet werden.🙂

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fotos von der Klassenfahrt

Die Klassen 3a und 3b waren vom 20. bis 22. Juni 2016 auf Klassenfahrt in der Jugendherberge Waldeck am Edersee.
Zur Fotogalerie gelangt man, indem man HIER oder auf das Bild klickt!

Gruppenbild Jugendherberge

Veröffentlicht unter Hauneck, Schule | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen